Abi 2026 – Neue Humboldtianer begrüßt

16.08.2018 | In guter Tradition wurden die neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am Humboldt-Gymnasium durch den 1. Vorsitzenden der „Vereinigung ehemaliger Schüler und Förderer“ begrüßt. Den neuen „Humboldtianern“ überbrachte Tino Pförtner als Geschenk zum Schulbeginn Humboldt-Shirts bestickt mit dem Vereinsemblem. In den kommenden 8 Schuljahren bis zum Abitur werden die Schülerinnen und Schüler regelmäßig mit dem Verein in Kontakt kommen. Durch den größten Schulförderverein in ganz Thüringen sind neben umfangreicher materieller und finanzieller Unterstützung auch soziale Hilfen möglich. Neben den besten Grüßen vom gesamten Vereinsvorstand wünschte Tino Pförtner „eine gute und spannende Schulzeit in einer tollen Gemeinschaft am Humboldt-Gymnasium.“ Durch den Schulleiter Herrn Köthe und dem stellvertretenden Schulleiter Herrn Vogt gab es auch noch Zuckertüten für die süßen Freuden zu Schulstart.

 

Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen mit Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern sowie Vorstandsvorsitzender Tino Pförtner
Comments are closed. Posted by: EOS-Humboldtianer on